Poesie und Stimmungsmusik in Lichtenau

Herbstfest im „Haus St. Margarethe“ gefeiert

Der Herbst ist da: bunte Blätter fallen von den Bäumen und Kürbisse dekorieren die Eingangstüren der Häuser. Passend zur dritten Jahreszeit wurde nun ein kunterbuntes Herbstfest im „Haus St. Margarethe“ in Lichtenau-Ulm gefeiert. Bewohnerin Christel Iweleit trug zwei schöne Herbstgedichte vor und es wurde eine passende Geschichte vorgelesen. Außerdem stimmte man unterhaltsame Schunkelmusik an, bei der lautstark mitgesungen wurde. Zum Abendessen gab es leckeren Zwiebelkuchen, Wein und frisch gepressten Apfelsaft.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern